Anders Kochen

Das ist mein erstes Kochbuch. Noch eines, wird manch einer denken. Es gibt doch schon so viele und alle wollen sie anders sein. Obwohl ich doch Anders bin! Deshalb heißt meines ja auch „Anders Kochen“. Und jetzt denken wahrscheinlich viele: Da bin ich aber mal gespannt, was der Anders da so alles anders macht. Mit welchen in drei Leben nicht nachkochbaren Rezepten er uns wohl beglücken wird? Badische Molekularküche vom Feinsten? Nein, eher ein bisschen Elementarküche. Denn, wenn aus etwas Einfachem etwas Großes entsteht, aus Vertrautem eine neuer Genuss wird, dann stehe ich am allerliebsten am Herd. Hier drin stehen deswegen meine Lieblingsrezepte (da gibts natürlich noch viele andere, weshalb ich mich überwiegend auf meine Favoriten aus Deutschland beschränkt habe). Regionale Gerichte, die mich begleitet haben oder die mir immer wieder begegnen, die ich besonders gerne zubereite – und verspeise :) Vom Regio-Süppchen über Tante Käthes Pfannkuchen und den Fisch vom Rhein bis hin zum Obstkuchen. Jawoll, ganz normale Beerentorte! Wie alle anderen 50 Rezepte 100 % nachkochbar. (Ich schwör’s! Nicht zuletzt die Fotos der Zutaten und der fertigen, angerichteten Gerichte helfen dabei.) Leckere Klassiker und klasse Leckereien zwischen traditioneller handwerklicher Küchenmeisterei und jungen, modernen Interpretationen: Suppen, Vorspeisen, Fisch- und Fleischgeriche neben Vegetarischem, Desserts und Backwerk, ein paar Kniffe und Weintipps dazu – das ist „Anders Kochen“ Nummer eins. Nummer zwei – ein wildes Kochbuch zum Thema Wild – ist in Vorbereitung. Es erscheint im Herbst/Winter 2015.

Jetzt Bestellen

Mit dem Abschicken der Bestellung bestätige ich, dass ich die Widerrufsbelehrung gelesen und aktzeptiert habe.